Nachrichtenmeldung

< Kinderwortgottesdienst in der Abtei
12.08.18 11:43 Alter: 101 Tage
Kategorie: Allgemein
Von: jnk

Wunder gibt es immer wieder

Einladung zum Ökumenischen Frauentag im Hochstift am 29.09.2018


„Wunder gibt es immer wieder !?!“, unter diesem Motto steht der diesjährige
Ökumenische Frauentag in der Region Hochstift und im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn. Er findet statt am Samstag, 29. September, von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr in Paderborn-Elsen im Dionysius-Haus, Von-Ketteler-Str. 38.

Wunder sind Erfahrungen, die Menschen immer wieder ins Staunen und zum Nachdenken bringen. Die Bibel erzählt von vielen Wundererfahrungen, auch manche Erlebnisse beschreiben Menschen heute mit Worten wie wundervoll – wunderbar. Was hinter diesen Erfahrungen und Begriffen steckt, was wir heute damit verbinden und wie sie in unserem Alltag vorkommen, dies sind Themen der unterschiedlichen Gesprächsrunden und Arbeitsgruppen des Ökumenischen Frauentags 2018.

Eingeladen sind alle Frauen mit Freude an ökumensicher Begegnung. Nach einem inhaltlichen Impuls werden vormittags und nachmittags verschiedene Arbeitsgruppen angeboten, die sich kreativ mit dem Thema beschäftigen. Ob in Bibelarbeiten, Gesprächsrunden, durch Gesang, liturgischen Tanz oder kreatives Schaffen, jede Frau hat die Möglichkeit, sich dem Thema Wunder auf ihre Weise zu nähern. Ein Gottesdienst am Ende des Nachmittags führt die Gedanken der Teilnehmerinnen dann abschließend zusammen.
Bis zum 8. September können sich Frauen anmelden und schon bei der Anmeldung zwei Workshops, an denen sie teilnehmen möchten, angeben.

Am Vormittag werden angeboten:
1. Wunderbar von Gott geleitet - Godly play;
2. Wunder in der Bibel - Bibliolog;
3. Wunderbar kreativ – Wunderwerke schaffen;
4. Wunderbare Ökumene – wir begegnen uns;
5. Wundervoll entspannen - Feldenkrais;
6. Wundervoll tanzen;
Am Nachmittag:
7. Heilungswunder – Bibelarbeit;
8. Wunderbare Schöpfung – und wie wir sie erhalten können. Nachhaltiger Umgang mit Kleidung und Stoffen;
9. Wunderbar kreativ – Wunderwerke schaffen;
10. Wunderbar heil?;
11. Wunder der Begegnung – mit den Ärmsten in Indien,
12. Wundervoll singen – Singen wirkt Wunder.

Weitere Informationen zum Verlauf des Tages sind auf dem Einladungsflyer zu finden.

Der Kostenbeitrag (inkl. Mittagessen, Kaffee und Kuchen) beträgt 15 Euro.
Veranstalterinnen sind das kfd-Regionalteam der Region Hochstift Paderborn, der Synodale Ausschuss für kirchliche Frauenarbeit des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn, die Evangelische Frauenhilfe Paderborn, sowie das Ökumenische Forum Christlicher Frauen in Europa.

Anmeldungen (mit Angabe der gewünschten Workshops) bei Maria Schleyer, kfd-Diözesanreferentin, Tel. 05258/3252, E-Mail: maria@familie-schleyer.de; und bei Irene Glaschick, Evangelische Frauenhilfe, Tel. 05254 / 6238; E-Mail: irene@glaschick-pb.de